Institut für Geschlechter- und Generationenforschung
Universität Bremen
Prof. Dr. Gerhard Amendt

http://www.vaeterstudie.de

Was wir wissen möchten, weil es bislang niemand so genau weiß!
Wie erleben Scheidungsväter die Zeit nach der Trennung?
Durch welche Höhen und Tiefen gehen sie?
        Was bringt einige dazu, sich sogar von ihren Kindern zu trennen?

Was versprechen wir uns davon?
Mehr Verständnis für das Verhalten von Scheidungsvätern!*
        Weniger Belastungen für alle Beteiligten im Scheidungsverlauf!
        Verbesserte Grundlagen für professionelle Hilfen!
       *Uns interessieren alle Scheidungsväter: aus Partnerschaften wie aus geschiedenen Ehen! 

So kommen Sie am schnellsten an den Fragebogen?
http://www.vaeterstudie.de auch download 
Sie rufen uns an: 0421-218-2142
           Sie emailen uns: iheller@uni-bremen.de

Unsere große Bitte!
Vernetzen Sie den Fragbogen! Reichen Sie ihn weiter oder hängen Sie ihn aus!

Erste Ergebnisse im April 2002 unter: http://www.igg.uni-bremen.de

Für das Projektteam 
         Elfriede Neustädter 
 

Autor:
Erstellungsdatum 00.00.1999 G*A*B - Datum: 28.08.2001  Mail: 
Verteiler: HAUPT / MÄNNER / BOYS / POLITIK / JUSTIZ / WIRTSCHAFT / LITERATUR / KUNST / BÜCHER / TOURISMUS / PSYCHOLOGIE / PHILOSOPHIE / PHYSIK / CHRONOLISTE
Letzte Änderung: 
© G*A*B; Überarbeitet am: ; Adresse der Webseite: http://www.gabnet.com/mw/fragebogen-igg02.htm