In English

Teilliste: Falsche Beschuldigungen

Feministische Desinformation und Verteufelung von Männern

Erzeugen falscher Erinnerungen
FALSCHE ERINNERUNGEN TRATEN AUF bei etwa 25 Prozent der Teilnehmer dieser Studie.

Die Strategien zum Verteufeln von Männern sind Klischeebildung und Desinformation. Im Klartext: abstempeln und lügen

GEISTIGE BELÄSTIGUNG. Kritik, Einspruch. Die schwerste Variante ist "antifeministische geistige Belästigung." Professorin Annette Kolodny von der University of Arizona sagt diese "gravierende Bedrohung akademischer Freiheit" tritt ein, wenn irgendeine Äußerung oder Verhalten die Absicht oder Wirkung hat, (feministischen) Ideen ... zu entwerten

Eine andere Meinung kann von Feministinnen als Belästigung aufgefaßt werden. Feministinnen können dagegen kollektiv beleidigen:

Schläger und Vergewaltiger organisieren sich -- find ihre Argumente heraus. • Männerrechtsorganisationen

«Studie zu Geschlecht und Lehre: Tharunka 1997 bis inklusive 1999. ...
Auffällig sind die krassen Lügen, auf denen ihre Litanei beruht. Alles erwähnte ist nur ein imaginärer Brei, unbegründet und ohne jegliche Substanz oder sonst irgendeinen realen Hintergrund. Nicht einmal der geringste Versuch wurde unternommen, ihre Behauptungen zu begründen...

Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung über drei Jahre Tharunka:

· Es gab genau 123 Artikel und Texte, die sich mit Frauen befaßten und profeministisch waren, dagegen nur 5 aus einer spezifisch männlichen Sicht oder sich mit Angelegenheiten von Männern befaßten,

· 101 Artikel u.s.w. unterstützten schwul-lesbisch in ihrem Inhalt; dagegen betrachteten nur 7 heterosexuellen Sex und Romantik»

Feminismus ist Pflicht, Normalität beinahe verboten; dabei ist feministische Ideologie, die Kultur und Familien zerstört, keinesfalls vergleichbar mit das Leben stützender Romantik.

Das andere Zentralgebiet feministscher Desinformation ist häusliche Gewalt. Es ist kein Zufall, daß es eine weltweite Kampagne gegen häusliche Gewalt gegeben hat; es ist eine massive Kampagne zum Verteufeln des Mannes.

Feministinnen haben das Bild gravierend entstellt und absichtlich betrügerische Statistiken und Desinformation produziert.

Feministische Lügen aufgedeckt ...
Eine Studie im Staate Washington, wo strenge Strafrichtlinien gelten, fand heraus, daß Frauen 57 mal so wahrscheinlich wie Männer Behandlungsstrafen statt Gefängnisstrafen erhielten, auch bei gleichen Verbrechen und Vorstrafen ... trotzdem haben wir ein "Verbrechen an Frauen" Gesetz!

Eine andere Liste zum Thema

Beim Widerlegen feministischer Lügen werden zuweilen sorgfältig verborgene Fakten über eine vollständig falsche Ideologie sichtbar:

DIE GEPLANTE ZERSTÖRUNG DER FAMILIE von ERIN PIZZEY

Auf diese Weise griffen Tausende von gewalttätigen und sehr gestörten Frauen normale, glücklich verheiratete Frauen und traditionelles Leben an.

Fehlende Opposition zum Feminismus löste Paranoia aus:

Feministische Paranoia / Die Verurteilung der Treffen von Promise Keepern durch Feministinnen ist widersinnig.

« To be accused, by a woman who has second thoughts afterwards, or who is seeking rewards, or is caught out in infidelity, or complains for any malicious reason, is to be judged guilty. Perjury is being ignored routinely... No man is safe. Even tourists are being accused.  Attorneys who are brave enough to handle these cases are being attacked by feminazis...
Be warned by NZ's example and prevent your country from descending into the feminazi abyss, where to be a man is to be a target, where to be a father is to be afraid, where to be a lover is to be at risk...
Here is the evidence:
i.  that this national disgrace has existed for 19 years; [longer by now]
»

« 16 reasons why I do not believe in recovered memory
Criminal indictments have now begun against therapists for fraud and malpractice
»

The Fatherhood Coalition has launched an important federal lawsuit for addressing discrimination against males (USA)

Jetzt hat Illinois den Einsatz im Vaterverteufelungsprogramm erhöht... Obwohl S. eine Gefängnisstrafe abgesessen hat ... versuchen Strafverfolger nun, ihn in eine psychiatrische Anstalt zu sperren. (USA)

Kaum zu glauben, aber wahr: Angeblich gegen Mißbrauch kämpfende Feministinnen bejubeln lesbischen Mißbrauch.
Feministinnen aus Frauenzentrum, bezahlt um vergewaltigten Frauen zu helfen, bejubeln lesbische Vergewaltigung Minderjähriger.

Mehr Informationen zu feministischer Desinformation finden sich auf unserer zentralen Liste und in unseren Büchern.


Webweiser Feminismuskritik

Der neue Blog von 2015

Eingang Feminismuskritik





Die Netzsammlung war eine Leseprobe aus Büchern, die seit den 1980er Jahren nicht verlegt wurden. Jetzt ist das Material in neue Bücher aufgenommen worden, andere Bände sind auf den neuesten Stand gebracht und endlich auf Amazon erhältlich.


Für überzeugende neue Argumente und Beweise lesen Sie unsere Bücher, die Reihen „Die beiden Geschlechter” und „Die Wahlmacht der Frau” .


Bitte verweise auf diese Seite.
Danke!

Anmeldung für Patriarchat
Beiträge lesen www.egroups.com/messages/patriarchy/